30.04.12
30.04.12

Nochmal ein Paar Russian Leafs nach einer Kaufanleitung von Ellad. Die gehen flott von der Hand und machen was her.

29.04.12
29.04.12

Nochmal Hoops-Ohrringe aus der Bead& Button 2008. Weitere Infos siehe unten oder auf meinem neuen Blog.

12.04.12
12.04.12

Sie machen so Spaß, die Feather-Ohrringe von Jaycee...

12.04.12
12.04.12

Hier eine Eigenkration mit 8mm Chatons, 4 mm und 3 mm  Kristall-schliffperlen und Rocailles in den Größen 11/0 und 15/0.

14.03.12
14.03.12

Peggy hat netterweise die Anleitung für diese hübschen Ohrringe hier hinterlassen. Das steckt alles drin: Glasschliffperlen, Kugeln, Rocailles, Twinbeads und Tropfen!

03.03.12
03.03.12

Von Ella gibt es diese (Ladies Fan) Anleitung mit TwinBeads für kleines Geld. Die Ohrringe wirken sehr elegant.

Diese beiden Ohrringe (rechts inklusive Anhänger) habe ich ebenfalls nach der Anleitung aus dem Buch "perles tissées" von Marie Geraud gearbeitet. Auf ihrer Homepage gibt es übrigens kostenlose Anleitungen und auch günstige Kaufanleitungen)

15.02.12
15.02.12

Aus dem Buch "Perles tissées" von Marie Géraud stammt die Anleitung für diese Ohrringe. In der Mitte wird eine Filigranplatte aus Metall eingearbeitet.

20.01.12
20.01.12

Ebenfalls aus  dem Buch Bijoux Tisses von Marie Géraud (Biloba)

21.12.11
21.12.11

Die Anleitung für diese Ohrringe "Feathers" kann man für kleines Geld bei Jaycee kaufen. Achtung: Man benötigt 3 x gleichfarbige  Perlen in 15/0, 11/0 und 8/0 Größe, also vor dem Download mal den Bestand checken... :-)

20.01.12
20.01.12

... und in lila

10.11.11
10.11.11

Mit  4 mm Glasschliff-

perlen und Kristall-

schliffperlen habe ich die Ohrringe aus der aktuellen Beadwork Ausgabe Dezember 2011 nachgearbeitet.

10.11.11
10.11.11
222.10.11
222.10.11

"Lala" heissen diese winzigen Ohrringe am Stecker. Die Anleitung gibt es kostenlos hier. Verwendet habe ich 3 mm Kristall-

schliffperlen, 11/0 und 15/0 Rocailles.

14.10.11
14.10.11

Aus  dem Buch Bijoux Tisses von Marie Géraud (Biloba) stammt die Anleitung des Sets "Touareg". Die Machart gefällt mir, da das ganze sehr nostalgisch aussieht. Der Ring wird durch eine zarte Ringschiene gehalten. Durch den Karabinerverschluss  kann man den Anhänger an eine Kette der Wahl auswechseln.

20.0911
20.0911

Diese hammerlangen Ohrringe habe ich meiner Schwester zum Geburtstag geschenkt. Im Brickstitch werden 3mm-Bugles, 6-mm-Stäbchen, Dagger und 3mm-Glasschliffperlen verarbeitet. Das Original habe ich hier gefunden.

29.08.11
29.08.11

Passend zu meiner glatten Häkelkette habe ich noch dieses Set gearbeitet: Das passende Armband aus 6mm-Regenbogen-

stäbchen und ein Paar doppelt gearbeitete Ohrringe. Dazu passt der Ring aus Tilas in schwarz AB. Anne: viel Freude beim Tragen :-)

29.05.11
29.05.11

1 cm große Holzkugeln stecken in diesen Ohrringen, die zum aktuellen Tila-Armband passen. Die Anleitung habe ich hier gefunden.

10.04.11
10.04.11

Diese Ohrringe habe ich nach einer Anleitung aus dem "Rollenden Atelier"

gearbeitet. Sie sind doppellagig und bestehen aus hellblauen und crystalfarbenen Swarovskis in 3 mm-Größe.

23.02.11
23.02.11

Für diese Ohrringe habe ich 8-mm-Chatons mit Delicas und 15/0-Rocailles eingefasst und dann mit kleinen und großenTropfen (Drops) den Rand verziert.

31.01.2011
31.01.2011

Unter meiner Rubrik "Armbänder" befindet sich ein Armband namens "Cages". Die Besitzerin hat sich hierzu Ohrringe und einen Kettenanhänger gewünscht. Ich hoffe, das Set gefällt. Die Ohrringe sind an die Anleitung von A. E. Draeger angelehnt, das Herz habe ich auf einer japanischen Seite im Internet gefunden, einen Japanisch-Kurs belegt und dann nachgefädelt :-). Verwendet wurden hier 3-mm-Bugles und 6-mm-Glasschliffperlen in Bronze, dazu 15/0 Rocailles.

 

Diese Ohrringe heissen Hoops. Die Anleitung findet man in der Bead&Button-Zeitschrift 08/2008. Materialliste: 15/0 und 11/0 Rocailles, Delicas, Hexcut und Triangeln (alles 11/0) und eine 8/0 Rocaille.

07.01.2011
07.01.2011

Die kleinen Stecker-Ohrringe habe ich mir selbst geschenkt - muss auch mal sein. Die Mitte ziert eine 6mm Kugel, darauf wurde in Herringbone- und Peyote-Technik mit Delicas und Rocailles die Umrandung gearbeitet.

 


31.12.10
31.12.10

Die Anleitung für diese gedreht wirkenden Ohrringe habe ich aus dem Perlenforum HDPS (siehe Linktipps). Der Spiraleffekt entsteht durch die versetzt eingearbeiteten 4 unterschiedlichen Farbnuancen. Die Ohrringe waren ein Weihnachtsgeschenk an meine Schwester, daher konnte ich sie erst jetzt einstellen.

 

09.12.10
09.12.10

Eine Kombination aus silbernen Delicas 11/0 und hellblauen Stiftperlen (6mm) macht diese Ohrringe so interessant.

26.11.10
26.11.10

Diese Ohrringe bestehen nur aus österreichischen Kristallschliffperlen in 3 und 4mm Größe. Durch die Zusammenstellung von schwarz und silber wirken sie sehr elegant.

02.11.2010
02.11.2010

Endlich klappt`s auch mit Ohrringen. Hilfreich war hier

- das Buch "Perlenschmuck in geometrischen Formen" von Diane Fitzgerald

- die kostenlose Anleitung unter www.beadinfinitum.com

- und nicht zuletzt der Hinweis von Birgit, dass eine Rundzange immer rund ist.....:-)